ArchVISION RP die Berechnung von Revit zu PriMus

ArchVISION RP die Berechnung von Revit zu PriMus

Mcs Software

Digitally signed app

Kostenlos

Betriebssystem:
Sprache:

Beschreibung

ArchVISION RP 21 - Internationale Version - Für Autodesk® Revit® 2021, 20, 19, 18 und 17 (Italienisch, Englisch und Spanisch) und mit mehrsprachiger Oberfläche (Ita, Ing, Esp, Fra, Ger)

Dynamic Computing Software Revit <-> PriMus

ArchVISION RP ist das Anwendungsprodukt von Mcs Software, das speziell für die dynamische und direkte Berechnung in PriMus entwickelt wurde (von Ver. REVOLUTION bis zum letzten und BIM One auch in der reduzierten Version (P) von ACCA Software der in Revit Architecture realisierten Projekte, Autodesk Structure and Mep (2021 - 2017) in Italienisch, Englisch und Spanisch.

Ab dem 16. April 2020 gibt MCS Software die Verfügbarkeit von "ArchVISION RP 21.0" bekannt, das jetzt mit Italienischer, Englischer, Spanischer, Französischer und Deutscher Schnittstelle sowie mit den optionalen Modulen (Pro), die optional für die Verwaltung von mehrstufigen PSP-Strukturen aktiviert werden können, und dem Modul (MEP) für die Berechnung von Anlagen und Systemen stellt Version 21.0 eine grundlegende und bedeutende technologische Konsolidierung dar, deren wichtigste Funktionen: Drag&Drop aus Microsoft Excel und Word direkt in Revit, Quick Computo, Revit-FIND, automatischer Türabzug und Fenster von den Wänden, in die sie eingefügt werden, die "Verwaltung auch im Worksharing-Modus" der Berechnungen und die damit verbundenen Informationen (Listen, Kategorien usw.) sind in PriMus auf drei Ebenen (Superkategorien, Kategorien und Unterkategorien) gefiltert ), die Berechnung der Elemente und Familien mit "Shared and Personal Global Parameters" die "Berechnung der Schichtung und m ateriali (Teile) "auch in den Systemfamilien" Wände "," Fußböden "," Zwischendecken "und" Dächer "sowie der darin verwendeten Materialien erhältlich und beinhaltet die" Vollständige Integration in das Farbband in Revit ", das" Multi Document Management " "und verwendet neue und leistungsstarke" Zeitpläne für Materialien, die automatisch von der Software erstellt und verwaltet werden "und eine praktische Funktion für die direkte Fernunterstützung durch die Mitarbeiter von MCS Software ist jetzt verfügbar.

GRUNDLAGEN: Um zu funktionieren, benötigt ArchVISION RP PriMus oder PriMus-P (auch in der kostenlosen DCF-Version) der ACCA Software S.p.A. Sie können eine kostenlose Testversion direkt von der Website des Herstellers in dieses Internet herunterladen: www.accasoftware.com (bitte beachten Sie, dass zum Herunterladen eine Registrierung erforderlich ist).

SEHR WICHTIGE HINWEISE!

ArchVISION RP und seine (Pro) - und (MEP) -Erweiterungen sind mit jeder Autodesk Suite oder Sammlung kompatibel, die Revit 2021, 2020, 2019, 2018 oder 2017 in einer oder allen Varianten enthält. (Disziplinen) und in den Sprachen Italienisch, Englisch und Spanisch

In einer kostenlosen Demoversion (TRIAL) umfassen die nach PriMus oder PriMus (P) exportierten Berechnungen standardmäßig die ersten 60 im ausgearbeiteten Projekt ausgewählten Entitäten (Menge auf Anfrage auf 99 erweiterbar) und 10 Tage kostenlose Testversion (Dauer auf Anfrage auf 30 Tage verlängerbar)

Wenn kostenloses PriMus DCF verwendet wird (jede Version), ist Drag&Drop nicht verfügbar und PriMus muss mit dem manuellen Einfügen der Messungen autonom gestartet werden.

Ab Version 21.0 sind neue vierteljährliche, halbjährliche, jährliche und dreijährige Mietpläne verfügbar (Abonnement) und der Kauf von unbefristeten Lizenzen (Wartung) ist ebenfalls möglich

Ab April 2020 ist ArchVISION RP 21.0 ab 127 € erhältlich

Preisliste für die Öffentlichkeit gültig ab 16.04.2020 in € uro MwSt. 22% ausgeschlossen und auf die Version ArchVISION RP 21.0 bezogen

30% Rabatt für neue Absolventen ab höchstens drei Jahren

BUNDLE ArchVISION RP + alle PriMus - 10% Rabatt auf das zusammen mit ArchVISION RP gekaufte ACCA-Softwareprodukt

Für Studierende, die regelmäßig an einer Fakultät eingeschrieben sind: 48,80 (inkl. MwSt.)

Notiz:

Die Verwaltung und die Anmeldeinformationen der "Cloud-Lizenzen" befinden sich in einer "ArchVISION RP.lic" -Datei, die bequem auf mehrere Computer kopiert und gemeinsam genutzt werden kann.

Diese App verwendet ein benutzerdefiniertes Installationsprogramm (und nicht das Standard-App Store-Installationsprogramm).

Weitere Informationen finden Sie in der folgenden Online-Dokumentation, die im Laufe der Zeit immer aktualisiert wird

Unternehmens- und Produktbroschüren

Liste der Neuigkeiten dieser Version

Liste der berechneten Entitäten dieser Version

Detailliertes Produktdatenblatt

Hilfe lesen

Informationen zu dieser Version

Version 21.0 - 20200922, 22.09.2020
Die Version 21.0 (Build 20200922) macht das Plug-In auch mit Revit in Englisch und Spanisch kompatibel und verfügt über eine Schnittstelle in Italienisch, Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch, enthält wichtige Verbesserungen, ermöglicht Drag & Drop aus Excel und Word, enthält die Quick Computo und Revit FIND und während der Phase des Importierens einer Struktur von Kategorien aus einer vorhandenen DCF-Datei können Sie auswählen, ob Sie sie in alphabetischer Reihenfolge anordnen möchten oder nicht. Sie erkennen nun die Ebene der Strukturelemente, der Strukturrahmen und aller Entitäten, die verbunden und auf dem Host platziert sind (z. B. Datengeräte) In der chronologischen Reihenfolge der Vorgängerversionen Verbesserungen ... Verbessertes PSP-Management, MEP-Modul, automatisches Abzugs- und Materialmanagement (Ebenen) und Kategoriemanagement Kompatibel mit Revit von 2017 bis 2021 und PriMus oder PriMus (P) bis zur PriMus BIM One-Version Verwaltung und Berechnung auch der Schichtung von Wänden, Dächern, Böden und Zwischendecken Verfügbarkeit von 4 neuen gemeinsamen globalen Parametern für "jede Instanz" von Architektur-, MEP- und Strukturentitäten, im Detail umfassen sie: 1) Cat. Gebäude "(in PriMus als" Kategorie "sichtbar) und in Revits in Zeitplänen. 2) "Referenztabellencode" (nach Belieben und in ArchVISION RP-Messungen verwendbar) und in Revit-Zeitplänen. 3) SbCat. Referenzebene "(in PriMus als" Unterkategorie "sichtbar) und in Revits in Zeitplänen. 4) "Eindeutiger Bezeichner" (enthält die ID der Instanz jeder Entität und kann nach Belieben und bei den Messungen von ArchVISION RP verwendet werden) und in Zeitplänen in Revit. 40 neue gemeinsame globale Parameter für „Jeder Typ“ enthalten alle Informationen der ihnen zugeordneten EP-Stimmen. 5 neue gemeinsame globale Parameter für "Jedes Material", die im Projekt vorhanden sind, enthalten alle damit verbundenen EP-Elemente. Kompatibel mit Worksharing-Gruppen in Worksharing funktioniert mit zentralisierten und gemeinsam genutzten Preislisten, Kategorien, Messungen und Berechnungen Das Management der "Teile" der "Gruppen", der "Massen" der "lokalen Familien" und der "generischen Modelle" wurde verbessert. Neue Funktion für die Fernunterstützung. Möglichkeit, mehrere variable Parameter, numerische Werte, Formeln und benutzerdefinierte Parameter in ein einziges Textfeld aufzunehmen Vollständige Verwaltung der zugehörigen Beschreibungen Extended, Short und Synthetic von PriMus Drag & Drop Textbereich für die drei Beschreibungen, der optional in einem größeren Dialogfeld angezeigt werden kann. Einfügen des Parameters $ IdEnt $ am Ende des Textes durch Doppelklick. Möglichkeit bei Vorhandensein einer Schichtung, einen Multiplikationsfaktor der Messung verwalten und die anzuwendende Maßeinheit anpassen zu können Abfangen der rechten Maustaste mit dem Erscheinen des 'Kontextvariablen-Menüs'. Standardmäßig vorgeschlagene Liste der '80 SuperCategories ', '13 Categories' und '31 SubCategories '. Verfügbarkeit von 4 neuen Materialplänen für Wände, Böden, Dächer und Zwischendecken mit der Instanz-ID, der Material-ID und allen globalen Parametern dieser neuen Version. Berechnete Entitäten • Einzelne „Teile“ und „Schichten“ von Wänden, Böden, Dächern usw. (als einzelne Instanz) • Massen (Instanz) • Lokale Familien (Bewerbung) • Gruppen (Instanz) • Generische Modelle (Instanz) • Topografische Oberflächen und Plattformen • Wandextrusionen und Nuten • Farben (Malbefehl von Revit) • Strukturelle Verstärkung • Flexible Leitungen • Feste Einrichtung • Elektrogeräte • Datengeräte, Schwesternruf, Kommunikation und Sicherheit • Feueralarm- und Beleuchtungsgeräte • Elektrische und spezielle Ausrüstung • Rohrleitungszubehör

Herausgeber-Datenschutzerklärung

Kundenbewertungen

(0 Bewertung)

|

Technische Hilfe erhalten
Nach oben